Sonntag, 17. Februar 2019


1959er gewinnen den Jahrgangscup
WEINHEIM. Beim Eisstockschießen
der Jahrgänge trafen zehn Mann-
schaften auf der Eisbahn im Spar-
kassen-Atrium aufeinander. Erst-
mals organisierte Helmut Eich vom
Mörlenbacher Eissportclub MESC
das Turnier.
Das MESC-Team um Karl Hoger
prüfte gewissenhaft nach dem Re-
genschauer, ob die nasse Eisbahn
wieder bespielbar war und gab viele
Tipps beim Probedurchlauf. Nach
den Vorrunden zeigte sich, dass die
älteren Jahrgänge einigen Vor-
sprung durch Spielerfahrung hat-
ten. Im Halbfinale standen sich die
Jahrgänge 1961 und 1963+ sowie
1959 und 1956 gegenüber.
Nach einem spannenden Finale
gewannen die 59er, gefolgt von den
56ern auf Platz zwei, Platz drei ging
an die 63er und Platz vier an die
61er. Einen Achtungserfolg feierte
eines der beiden 68er-Jahrgangs-
teams mit Platz fünf. Im Vorder-
grund des Turniers standen der
Spaß und das Kennenlernen unter
den Jahrgängen.
Damit die Tradition des Jahr-
gangstreffens der Fünfziger weiter-
lebt, findet am Montag, 25. Februar,
um 19 Uhr „Beim Alex“ (Breslauer
Straße 40) die Staffelübergabe der
68er an den Jahrgang 1969 statt. Der
Aufruf richtet sich an alle, die 1969
geboren wurden, in Weinheim le-
ben oder lebten, aufgewachsen, zur
Schule gegangen sind sowie Spaß
am Organisieren und Feiern haben.

Auszug aus den Weinheimer Nachrichten vom 14. Februar 2019

Sonntag, 13. Januar 2019

ACHTUNG ACHTUNG!

neuer Termin für das ins Wasser
gefallene Eisstockschießen
ist der 09.02.2019.

Mit der Bemerkung von Robert,
dann hoffentlich ohne Schwimmwesten.



Sonntag, 6. Januar 2019

Wir wünschen allen 
ein gutes neues Jahr.

Für alle die sich
zum Frühstück
angemeldet haben,

nochmals der Termin
27.01.2019 10:30

Tee, Getränk, Kaffeetasse, Frühstück, Essen

Montag, 26. November 2018


ACHTUNG ACHTUNG
Weihnachtsfeier am 15.12. bei ANKE 
(Jöste Andres)
Zeit und Ablauf wie gehabt.


und am
12.01.2019
Eisstockschießen
bei UWE


Datei:Eisstock.jpg

Sonntag, 1. Juni 2014

draus am see, ach war das schön.

Was war das für ein Bangen
Kommen Gäste ?
Wird es langen ?
Haben wir an alles gedacht ?
Hat der Wirt auch alles gemacht ?
Doch das bangen war nicht nötig
die Feier war super und nie eintönig
das Essen war ausgezeichnet
und mehr als nur ausreichend
das selbe galt für die musikalische Gestaltung
ob Matz oder Martin, das war Klasse Unterhaltung.

Darum Dank an alle und vielleicht sehen wir uns ja wieder,
der 60. kommt unaufhaltsam schnell,
gell Dieter..................................